Clubmeisterschaften 2017

 

Auch in diesem Jahr (2017) erfreute sich die Tennis-Clubmeisterschaft in Heimbach großer Beliebtheit und markierte ein besonderes Highlight zum Ende der Saison. Insgesamt stellten sich über 50 Spielerinnen und Spieler den Matches, um in den jeweiligen Konkurrenzen den Titel zu erlangen.

So ambitioniert und ehrgeizig auch an die Spiele herangegangen wurde, stand neben dem ansehnlichen Sport auch stets der Spaß und das Beisammensein auf der Anlage im Mittelpunkt. Schließlich hat der ein oder andere kühle Gerstensaft noch keinem Spieler oder Zuschauer geschadet. Ob Senkrechtstarter oder Etablierter, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten ihr Können.

Gespielt wurde in sechs Kategorien, zunächst über mehrere Wochen in der Gruppenphase und weiteren K.O.-Spielen, sodass auf und neben den Plätzen an fast jedem Abend reges Treiben herrschte. So auch am Finaltag am 24. September.

In der Damen-Konkurrenz zeigte sich im Finale die junge aufstrebende Generation, wobei sich Lena Cremer gegen Caroline Holdenried durchsetzen konnte und sich somit Damen-Clubmeisterin nennen darf. Das sollte nicht der einzige Erfolg für Lena sein. Sie gewann zusammen mit ihrer Schwester Lara Cremer auch die Damen-Doppelkonkurrenz. Wieder neu ins Leben gerufen, wurde in dieser Saison die Mixed-Meisterschaft. Dort konnte dann auch Caroline Holdenried mit Mixed-Partner Yannik Fergen ihren verdienten Titel gewinnen. Bei den Herren wurde in zwei Einzel-Kategorien gespielt. In der Herren B-Konkurrenz zeigte  Christian Siebertz sein Talent und erspielte sich den ersten Platz. Nicht nur dort waren spannende Matches zu bestaunen, denn auch bei den Herren A bekamen die Zuschauer einiges geboten. Nach einem klasse Spiel gegen seinen altbekannten Finalgegner Kai Küpper, konnte „el presidente“ André Steinborn seinen Titel verteidigen und den ersehnten Pokal in die Arme schließen. Im Herren-Doppel konnte sich das Familiengespann Christoph und Jan Steinborn gegen 15 andere Doppelkonstellationen durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Clubmeister!

Wir möchten uns bei allen Spielerinnen und Spielern für Ihre tollen Leistungen und bei den Zuschauern für ihr Engagement während der Clubmeisterschaften und am Finaltag bedanken und hoffen auf eine erfolgreiche Tennissaison 2018 – auf und neben dem Platz.

 

 

TC Heimbach – Der Vorstand

 


Am 16. September fanden die diesjährigen Clubmeisterschaften für Kinder und Jugendliche des Tennis-Clubs Heimbach statt. In diesem Jahr konnte wieder einmal eine Steigerung der Teilnehmerzahlen verbucht werden, worauf wir sehr stolz sind! Über 30 Kinder haben sich bei fast regenfreiem Wetter den Matches gestellt. Mit dem Ziel, einen der begehrten Pokale zu gewinnen, boten die Kids tollen Sport, der alle Zuschauer begeisterte. Gespielt wurde in vier verschiedenen Kategorien. Die „Minis“ konnten ihr Talent bei mehreren Übungen mit und ohne Schläger unter Beweis stellen. Dabei erreichte Konstantin Marx die höchste Punktzahl und konnte sich somit den ersten Pokal mit nach Hause nehmen. In der Kleinfeld-Kategorie wurde im Modus „jeder gegen jeden“ der Sieger ermittelt. Auch hier zeigte sich, dass sich Heimbach keine Sorgen um den Tennis-Nachwuchs machen muss. Nach spannenden Spielen setzte sich am Ende Maja Hölz durch. In der Midcourt-Konkurrenz standen, nach sehenswerten Spielen in Gruppenphase und Halbfinals, Niklas Wergen und Simon Rybacki im Finale gegenüber. Letzterer sicherte sich schließlich den 1. Platz und kann somit seine Pokalsammlung ergänzen. Schließlich duellierten sich Spielerinnen auch im Großfeld und zeigten dabei erstklassiges Tennis. Im entscheidenden Spiel um den Titel, behielt Carla Wergen gegen Julia Tings die Oberhand und gewann die Clubmeisterschaft bei den „Großen“. Auf diesem Wege möchten wir nochmals allen Beteiligten danken und vor allem die Spieler und Spielerinnen für ihre tollen Leistungen beglückwünschen.

 

TC Heimbach - Der Vorstand


The Champions of CM 2017:

Damen:                Lena Cremer (The Rising-Star)
Damen-Doppel:  Lara&Lena Cremer (Sister-Act)

Herren A:             André Steinborn (Triple-Champ)
Herren B:             Christian Siebertz (First-Hit)
Mixed:                  C. Holdenried&Y. Fergen (YMCA)

Herren-Doppel:   Jan&Christoph Steinborn (RedFlag)

Hier findet ihr alle Spielpaarungen und Ergebnisse von den Gruppenphasen bis zu den Endspielen.

Impressionen und Highlights der TCH-CM 2017

und der Jahresabschlussfeier mit Siegerehrungen


TC Heimbach 1969 e.V.
Am Eichelberg 5
52396 Heimbach

 

Quellenangaben:
©björnheidbüchel
©youtube

©pixabay

©tcheimbach

©nationalpark-eifel

©erlebnis-rheinland
©Stadt Heimbach

 

 

Tennistraining

Tanz der Trainingsbälle mit Jessis Tennisballett.

Anfragen zu Trainingszeiten und - optionen bitte hier:
Stöppchen...Löbchen

TCH sponsored by

Unser Ölprinz in Heimbach: K. Küpper
Tanken, Waschen, glücklich sein!

Wer ist Sportscheck?
...hier wird man ausgestattet!!!

 

Trigger dich selbst!

 

Unser Ferienresort in traumhafter Landschaft.

Für alle, die sicher zum Führerschein kommen wollen.

Genuss liegt so nah...

Immer da, immer nah: A. Steinborn
Versicherungsbetriebswirt s.c.l.

Fährt jeder voll drauf ab - Meisterwerkstatt mit Werkstattmeister C. Steinborn.

Höchste Fachkomptenz rund um Dach und Fassade.

Michael Berbuir - Haustechnik

Unser Familienmarkt in Heimbach.

EDEKA - Bernd Engels

Die machen wohl den Weg frei.

Wenn`s um Geld geht...

Biertje???...lekker!!!